Home
Service
Startseite » Service » Fragen & Antworten » Papierbeschichtung

Papierbeschichtung

Vor dem Ausführen eines Ausdrucks sollten die Druckereinstellungen geprüft werden. So ist das passende Druckmedium (z.B. Normalpapier, Fotopapier, …) auszuwählen, um bestmögliche Ausdrucke zu erzielen.

Fotopapiere verfügen über eine Beschichtung, sodass Ausdrucke darauf optimal dargestellt werden können. Man unterscheidet oft zwischen einer PE-Beschichtung und Cast-Coated-Papieren.

PE-beschichtetes Papier ist mit einer Kunststoffschicht überzogen. Auf dieser haftet die Tinte. Es nimmt etwas Zeit in Anspruch bis die Tinte trocknet. Zudem ist sie, da sie direkt auf der Oberfläche aufliegt, recht empfindlich gegen äußere Einflüsse.

In Cast-Coated-Papier kann die Tinte einziehen. Sie wird in der obersten Schicht gebunden und ist dadurch resistenter gegen äußere Einflüsse.

Inkjetpapiere sind für hochwertige Ausdrucke mit Tintenstrahldruckern ausgelegt, während bei Normalpapier leichte Ausfransungen auftreten können.

 
 
* bezogen auf die Füllmenge einer OEM Patrone

Copyright © 2020 handyzubehoer.de • Alle Rechte vorbehalten
Telefon: 0800 / 2270000 • Telefax: 0800 / 2280000
Am Lenkwerk 3 • 33609 Bielefeld
info@handyzubehoer.de

ImpressumAGBDatenschutzerklärung

Logo